Yachttyp Bavaria 40 cruiser Amara 28
Hersteller Bavaria
Baujahr 2013
Kabinen / Kojen 3 /6
LÜA (m) 12,35
BÜA (m) 3,96
Tiefgang (m) 2,05
Motortyp Volvo-Penta Saildrive; D2-40; Faltpropeller
Motorleistung (KW/PS) 31/40
Treibstofftank (l) 210
Wassertank (l) 360

Navigation:
GPS mit Kartenplotter im Cockpit, Autopilot, Windanzeige, UKW Sprechfunk mit AIS Empfänger, Echolot, Sumlog, Uhr, Barometer, Fernglas mit Peilkompass, Flaggensatz, Navigationsbesteck, Hafenhandbuch, Seekarten und auf Wunsch Logbuchblätter

Sicherheit:
Notpinne, Automatikwesten mit Lifebelts, Sicherheitsleine, Rettungsinsel, Rettungsring, Blitzlichtboje, Gas Fernschalter, Rauchmelder, Beiboot, Suchscheinwerfer, Taschenlampe, Seenotsignale, Nebelhorn, Radarreflektor, Feuerlöscher, Feuerlöschdecke, Verbandskasten

Standard:
Doppel-Radsteuerung (Composit), Bugstrahlruder, Bimini, Sprayhood, Teak im Cockpit, Honda-Aussenbordmotor (optional), Cockpitpolster, Radio-CD-Spieler, Innen- und Aussenlautsprecher, 8 Fender, 1 Kugelfender, Festmacher (2 x 15 m / 2 x 30 m), 1 x 50 m Landleine schwimmfähig, elektr. Ankerwinsch, Buganker mit Kette, Heckanker mit Leine & Ketten, Bootshaken, Werkzeugkasten, 3 Winschkurbeln, Reservekanister für Diesel und Benzin, 2 Gasflaschen, elektr. und manuelle Bilgepumpe, Ladegerät mit Landanschlusskabel, zusätzliche Verbraucherbatterie, 230 V Umformer, 230 V / 1200 W Umformer (alle Steckdosen), USB-Ladebuchsen im Cockpit, Navigationsecke und Kabinen, Badeplattform mit Heckdusche, elektr. Kühlschrank, Gaskocher mit Backrohr, Warmwasser, 2 Toiletten, 2 Innenduschen, 2 Fäkalientanks, (optional): Gennackerbaum, Gennacker mit Spisock

  • Amara_01
  • Amara_02
  • Amara_03
  • Amara_04
  • Amara_05